Linzer vertreten Österreich bei Jugendspielen

In Györ (Ungarn) finden von 23. bis 29. Juli die 14. Europäischen Olympischen Jugendspiele – kurz EYOF (European Youth Olympic Festival) – statt. Insgesamt gehen dort 2.000 Nachwuchs-Athleten im Alter zwischen 14 und 18 Jahren aus 50 Nationen an den Start. Aus Oberösterreich wurden neun Athleten vom Österreichischen Olympischen Comité nominiert. Darunter auch die Linzer Leo Köhldorfer (l.), Cornelia Hepp (3. v. r.) und Maximilian Fritz (r.). Mit den besten Wünschen verabschiedet wurden sie von Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Strugl (M.).

Autor:

Stefan Paul Miejski aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.