Int. Ströck ATUS Graz Trophy 2019
SK Vöest Schwimmer top bei internationalem Bewerb!

Das erfolgreiche Quintett des SK Vöest Linz mit Coach Julie Nusser
5Bilder

Graz, Linz: Wenn sich die Schwimmelite in Graz trifft, dann findet die internationale Ströck ATUS Graz Trophy statt. So auch am vergangenen Wochenende (26. Bis 28. April) wo auch die jungen Kaderschwimmer des SK-Vöest die Gunst der Stunde nutzten, um Limits für die Landes- und Staatsmeisterschaften und neue Bestzeiten zu schwimmen und sich in den jüngsten Jahrgangsklassen 2x Gold, 1x Silber und 6x Bronze sichern konnten.

Nachwuchsschwimmer in Top-Form

Franziska Kierlinger-Seiberl (11) schaffte zu Beginn einen Auftakt nach Maß! Die Schülerin unterbot gleich in ihrem ersten Lauf das Limit über 100m Brust und holte sich wie Bajtur Berg (12) mit persönl. Bestzeit die Bronzemedaille auf dieser Distanz. Der junge Linzer pulverisierte alle seine Nennzeiten, knackt das Limit über 200m Freistil für die oö Landesmeisterschaften, verpasste zweimal das Podest ganz knapp und krönte über 50m Brust am letzten Wettkamptag seinen ersten Auftritt beim Ströck-Meeting in Graz.

Kierlinger-Seiberl stand ihrem Vereinskollegen aber um nichts nach, schwamm eindrucksvoll über 200m Brust das zweite Limit für die Staatsmeisterschaften, kraulte als Zweite mit neuer persönlichen Bestzeit über 50m Freistil zum Limit für die oö Landesmeisterschaften im Juni in Braunau, holte Gold über 100m Rücken und fischte weitere vier Bronzemedaillen aus der Grazer Auster.

Tolle Atmosphäre und starke Leistungen

Eine starke Leistung boten auch Emily Schulz (15), Matthias Stöttner (23) und Peter Kugelgruber (21). Schulz verbesserte ihre Zeit auf 400 Freistil um knapp 20 Sekunden, Kugelgruber schaffte über 50m den Einzug ins B-Finale, das er als 6. abschloss und knackte wie Stöttner das Limit für die Staatsmeisterschaften Ende Juli in Innsbruck über 50m Schmetterling, 50 und 100m Freistil. 

„Die Atmosphäre war echt beeindruckend und unsere Schwimmer haben sich mit ihren Leistungen gegenseitig gepuscht! Ich bin sehr stolz auf alle, vor allem auf Franziska und Bajtur. Beide hatten ein dichtes Programm und konnten immer ihre Zeiten verbessern und ihre Leistungen oftmals mit Edelemetall in ihren Jahrgangsklassen belohnen. Besonders freuen mich die geschwommenen Limits für die Staats- und Landeseisterschaften, und natürlich Peters Einzug ins B-Finale!, freut sich mit den Schwimmern Coach Julie  Nusser und gratuliert zu den tollen Erfolgen.

Autor:

SK VÖEST Linz | Sektion Schwimmen aus Linz

Webseite von SK VÖEST Linz | Sektion Schwimmen
SK VÖEST Linz | Sektion Schwimmen auf Facebook
SK VÖEST Linz | Sektion Schwimmen auf Instagram
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.