Spitzensportler aus Oberösterreich geehrt

Die ASKÖ OÖ vergab in einer gemeinsamen großen Veranstaltung ihre höchsten sportlichen Auszeichnungen – den Jugendlorbeer und den Silbernen Lorbeer für die Spitzensportler aus dem Nachwuchs- und dem allgemeinen Bereich.

Sowohl im Jugendbereich, als auch bei den Erwachsenen gab es heuer wieder zahlreiche Medaillengewinner und Platzierte bei Welt- und Europameisterschaften, Sieger bei Österreichischen Meisterschaften und Staatsmeisterschaften und auch Teilnehmer bei Olympischen Spielen.

„Die ASKÖ Sportler erringen in allen Altersgruppen Spitzenerfolge. Daher zeichnen wir auch heuer alle bei einem gemeinsamen Fest aus. Wir bekennen uns zum Spitzensport. Die erfolgreichen Aktiven sind Vorbilder und Motor für unsere Nachwuchssportler“, sagte ASKÖ-Präsident Fritz Hochmair.

Im Rahmen der Festveranstaltung vergangene Woche begrüßte die ASKÖ OÖ auch die Vereinsvertreter von 13 neuen ASKÖ-Vereinen, die im Jahr 2012 in den Dachverband aufgenommen wurden.

Autor:

Nina Meißl aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.