Union Kleinmünchen will den Kader ausbauen

3Bilder

FRAUEN BUNDESLIGA. Seit dem Herbst haben zwei Spielerinnen die Union Kleinmünchen verlassen. Um in der Bundesliga vom Mittelfeld aufzusteigen, will Trainer Gerald Dickinger-Neuwirth den Kader ausbauen. In der nächsten Saison will er noch vier bis fünf weitere Spielerinnen dazuholen. „Technisch ist das Team sehr gut. Die Spielerinnen sind sehr diszipliniert und wissen was sie wollen.“ Arbeitet man noch an Kraft und Ausdauer, dann kann man nächs-
te Saison ein paar Plätze nach oben klettern. Die fehlenden Spielerinnen hat er mit den zwei Nachwuchsspielerinnen Eva Puchner und Sophia Zahrer nachbesetzt.

Transfers

Abgänge: Tina Tredak, Eva-Maria Wirtitsch

Autor:

Gabriele Hametner aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.