Weihnachtspackerlaktion
11.000 Weihnachtsgeschenke für rumänische Schulkinder

Ladies Circle, Round Table, Agora und Club 41 überbrachten  Weihnachtsgeschenke an rumänische Schulkinder.
5Bilder
  • Ladies Circle, Round Table, Agora und Club 41 überbrachten Weihnachtsgeschenke an rumänische Schulkinder.
  • Foto: weihnachtspackerlaktion.at
  • hochgeladen von Andreas Baumgartner

Angie Baric steht als erste Linzerin dem Ladies Circle Austria als Präsidentin vor. Im Dezember reiste sie nach Bukarest und bereitete Schulkindern eine große Freude.

LINZ. "Wenn ein wildfremdes Schulmädchen auf dich zukommt und dich fragt, ob sie dich umarmen darf, steckst du mitten in der Weihnachtspackerlaktion", erzählt Angie Baric. Die Linzerin engagiert sich bereits das zweite Jahr im Organisationsteam des Hilfsprojekts von Ladies Circle, Round Table, Agora und Club 41. Jahr für Jahr sammeln die Clubs in Österreich Weihnachtspäckchen in Schulen, Kindergärten oder Firmen. 

Die Linzerin Angie Baric ist derzeit Präsidentin des Ladies Circle Austria.
  • Die Linzerin Angie Baric ist derzeit Präsidentin des Ladies Circle Austria.
  • Foto: Ladies Circle Austria
  • hochgeladen von Andreas Baumgartner

"Das wirklich Schöne am Helfen ist, dass man viel mehr zurückbekommt, als man gibt." – Angie Baric, Präsidentin Ladies Circle Austria


"Dankbarkeit ist alle Mühe wert"

Vor Weihnachten reisten Baric und zwölf weitere Helfer nach Bukarest zur Geschenkeübergabe. "Seitdem die Kinder einmal im Jahr Geschenke erhalten, besuchen sie das ganze Jahr die Schule", brachte einer der Lehrer auf den Punkt, was die Geschenkeaktion vor Ort bewirkt. "Das wirklich Schöne am Helfen ist, dass man viel mehr zurückbekommt, als man gibt. Es gab Momente, die an unseren Kräften zehrten, aber die Dankbarkeit der Kinder und Lehrer ist alle Mühe wert", erklärt Baric ihr Engagement für die Aktion.

2014 gründete sie mit Freundin Marlene Samhaber den Linzer Ladies Circle. Im beruflichen Leben ist Baric Juristin. Ihr ehrenamtliches Engagement bezeichnet sie als "Ausgleich". Mittlerweile hat der Ladies Circle Linz 21 Mitglieder. "Im ersten Jahr unseres Bestehens haben wir es geschafft, fast 20.000 Euro an bedürftige Menschen in der Region zu spenden. Im Nachhinein frage ich mich immer noch, wie uns das alles gelungen ist", so Baric.

Erste Ladies Circle Österreich-Präsidentin aus Linz

Für ein Jahr steht sie derzeit auch der Dachorganisation vor. "Ich bin die erste Ladies Circle Österreich-Präsidentin, die aus Linz kommt und darauf doch sehr stolz". Geld sammeln die insgesamt zwölf Ladies Circles in Österreich vor allem bei Benefizveranstaltungen. Damit soll unbürokratisch in Not geratenen Menschen geholfen werden. Zur Weihnachtszeit überreichte der Linzer Club etwa einer alleinerziehenden Mutter von drei Kindern Gutscheine und Geschenke.

Zur Sache

Den Ladies Circle gibt es in 43 Ländern auf vier Kontinenten. Insgesamt 13.500 Frauen engagieren sich in den einzelnen Clubs. Zweimal im Jahr treffen sich die Mitglieder zum internatioanlen Austausch. Zum nächsten Termin im Jänner werden dazu in Wien 150 Teilnehmerinnen aus aller Welt erwartet. Mehr Infos dazu finden Sie auf ladiescircle.at

Autor:

Andreas Baumgartner aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.