Top-Arbeitgeber
Am Campus fit fürs Team

Solvistas fördert die Kreativität der Mitarbeiter – dazu tragen auch kurze und regelmäßige Fitnesseinheiten bei.
2Bilder
  • Solvistas fördert die Kreativität der Mitarbeiter – dazu tragen auch kurze und regelmäßige Fitnesseinheiten bei.
  • Foto: Solvistas
  • hochgeladen von Andreas Baumgartner

Flache Hierarchien und viel Raum für Kreativität machen das IT-Unternehmen Solvistas erfolgreich.

LINZ. Einen eigenen Campus, auf dem Bewerber auf ihre künftigen Aufgaben im Unternehmen vorbereitet werden – das bietet das Linzer Softwareunternehmen Solvistas. Dabei steht nicht die technische Ausbildung im Fokus, sondern Dinge wie soziale Fähigkeiten, Teamwork oder auch Teammanagement.

Das hochwertige Ausbildungangebot ist "nicht nur jenen Bewerbern vorenthalten, die bereits eine Stelle in Aussicht haben", erklärt Human Ressources-Mitarbeiterin Angela Groiß. Im Herbst soll das Angebot erweitert und auch für Mitarbeiter anderer Unternehmen geöffnet werden. Auch eine Kooperation mit Universitäten um eine zertifizierte Ausbildung anbieten zu können, strebt Solvistas an. Der innovative Zugang mit neuen Mitarbeitern am Campus setzt sich im Unternehmen auch in der betrieblichen Organisation fort. Seit einigen Jahren wird die Arbeit an einzelnen Projekten in flexibler Teamarbeit erledigt.

Kein fixer Schreibtisch

Innerhalb der Projektteams wird stark auf Eigenverantwortung gesetzt. Ob im Großraumbüro oder in kleineren geschlossenen Räumen gearbeitet wird, entscheiden die Projektteams selbst. Damit gibt es auch den fixen Büroschreibtisch im Unternehmen nicht mehr. Mit den wechselnden Aufgaben wechseln auch die Arbeitsplätze. Diese Agilität sei in der "Software-Entwicklung mittlerweile Standard", sagt Groiß. Bei Solvistas gehe man dennoch einen Schritt weiter: "Wenn jemand das Team wechseln möchte, um sich in einem anderen Projekt bestimmtes Wissen anzueignen, ist das natürlich nach Absprache, jederzeit möglich" – selbst während eines laufenden Projekts.

Flexible Arbeitzeitmodelle

"Wir erwarten Flexibilität, bieten sie aber auch an", fasst Groiß die Unternehmensphilosophie zusammen. So könne man auf die unterschiedlichen Bedürfnisse von Eltern oder auch Studierenden eingehen. Die knappe Hälfte der Mitarbeiter nützt die Möglichkeit auch zu Hause arbeiten zu können. Auch für die Ideen und Wünsche wird viel Raum gegeben: Ein Forum für Innovationen sind etwa die "Meet-ups": Die regelmäßigen Treffen bei denen sich Mitarbeiter über neue Technologien austauschen, erfüllen auch eine soziale Komponente. Es verwundert nicht, dass die Idee der Meetings selbst, von Mitarbeitern an die Führungsetage herangetragen wurde.

Solvistas fördert die Kreativität der Mitarbeiter – dazu tragen auch kurze und regelmäßige Fitnesseinheiten bei.
Teamwork wird bei Solvistas großgeschrieben.

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
3 2

1+1 gratis Ticketaktion für das Wiener Riesenrad

Wann sind Sie das letzte Mal mit dem Wiener Riesenrad gefahren? Wie wäre es mit einer romantischen Riesenradfahrt oder einem Familienausflug? Machen Sie jetzt eine einzigartige Fahrt mit dem Wahrzeichen Wiens! Die bz schenkt Ihnen zu jedem gekauften Riesenrad-Ticket ein weiteres Ticket GRATIS dazu! Einfach online mit dem Rabattcode WRR-BEZIRKSZEITUNG buchen oder beim Kauf an der Riesenrad-Kassa eine Ausgabe der bz vorzeigen. Die Aktion ist gültig bis 31.12.2020

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen