Chatvisor ist am Start

Horst Fuchs, Markus Wagner und Mathias Holzinger (v. l.) haben sich für die "120 Sekunden" viel vorgenommen.
  • Horst Fuchs, Markus Wagner und Mathias Holzinger (v. l.) haben sich für die "120 Sekunden" viel vorgenommen.
  • Foto: Chatvisor
  • hochgeladen von Stefan Paul Miejski

Mathias Holzinger, Markus Wagner und Horst Fuchs haben vor Kurzem die Chatvisor GmbH gegründet. Dank der Technologie des Start-ups können Unternehmen News zu Angeboten, Events und mehr im Facebook Messenger versenden. Unternehmen, aber auch Vereine haben so die Möglichkeit, mit nur wenigen Klicks Abonnenten aufzubauen, welche dann direkt im Facebook Messenger auf dem Laufenden gehalten werden können. In Zukunft soll dazu auch Whatsapp folgen.
Um anzubieten, was Chatvisor heute anbieten kann, musste zuerst Facebook beeindruckt werden. „Wir sind bei Facebook durch einen Review-Prozess gegangen und dabei für wertvoll befunden worden“, sagt Holzinger.
Das Produkt ist marktreif, jetzt gilt es Unternehmen von der Qualität zu überzeugen. „Unser Ziel ist es, starke regionale Partner zu finden. In der Anfangsphase ist es wichtig, Feedback zu bekommen“, sagt Holzinger. Dabei ist Chatvisor auch auf einem guten Weg – einige namhafte Unternehmen wie "Intersport" sind bereits an Bord. Diese können für eine monatliche Gebühr verschiedene Pakete buchen.

Zweites Standbein

Aufbauend auf das Newsletter-Tool, erhebt die Plattform relevante Informationen rund um die Facebook-Seiten seiner Kunden. Man erkennt so, was die eigene Community wirklich interessiert. Der Datenschutz spielt eine wichtige Rolle. "Wir orientieren uns bereits an der neuen Datenschutz-Grundverordnung", so Holzinger, der gemeinsam mit seinen Kollegen bei den „120 Sekunden“ Chatvisor pitchen wird.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen