„Frauen in die Technik“: FIT-Infotage 2014 an der JKU

"Technikschnuppern" für Schülerinnen.
3Bilder

Von 10. bis 11. Februar 2014 ist es wieder soweit: Bereits zum 15. Mal finden an der Johannes Kepler Universität (JKU) Linz die FIT-Infotage statt. Schülerinnen ab der 9. Schulstufe und generell an Technik interessierte Frauen haben dabei die Gelegenheit, sich umfassend über die technischen und naturwissenschaftlichen Studienmöglichkeiten an der JKU und an der FH OÖ sowie FH Gesundheitsberufe OÖ zu informieren. Die Teilnahme ist kostenlos.

Von der Kunst, Nylonfäden selbst herzustellen, über die Einführung in die digitale 3-dimensionale Welt der Radiologie bis hin zu laktosefreien Lebensmitteln sind die zukünftigen Forscherinnen den Geheimnissen der Forschung auf der Spur und können in die Welt der Technik und Naturwissenschaften „hineinschnuppern“. Zahlreiche Experimente und Laborversuche bieten die Gelegenheit, auch selbst etwas auszuprobieren. Rund 30 Stationen laden daher die Besucherinnen zum Experimentieren ein.

Marktplatz der Technik

Bevor es aber ans Technik-Schnuppern geht, werden im Siemens VAI Hörsaal (Managementzentrum) die verschiedenen technischen Studienrichtungen im Überblick präsentiert. Zudem stehen zwei Mustervorlesungen aus Medizinmechatronik/Bionik und Mathematik/Statistik für die Infotage-Teilnehmerinnen auf dem Programm. Beim „Marktplatz der Technik“ geben Studentinnen der JKU und der FH OÖ sowie FH Gesundheitsberufe OÖ wertvolle Tipps für das zukünftige Studium. Das attraktive „Technik-Schnupperangebot“ ist kostenlos. Für Schülerinnen ab der 9. Schulstufe AHS und BHS aus OÖ gibt es gegen Vorlage einer Teilnahmebestätigung schulfrei.

Kurzentschlossene können sich auch noch direkt bei der Veranstaltung anmelden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen