Großzügige Schenkung
JKU erhält eine Million Euro für Krebsforschung

Die Spende von Lehner wird für Grundlagenforschung im Bereich der Krebstherapie eingesetzt.
  • Die Spende von Lehner wird für Grundlagenforschung im Bereich der Krebstherapie eingesetzt.
  • Foto: JKU
  • hochgeladen von Silvia Gschwandtner

Dionys Lehner, ehemaliger CEO der Linz Textil, schenkt der Johannes Kepler Universität (JKU) eine Million Euro für onkologische Forschung.

Die Johannes Kepler Universität Linz und ihre Medizinische Fakultät freuen sich über eine äußerst großzügige Spende. Dionys Lehner, vormals CEO der Linz Textil, schenkt der JKU eine Million Euro. Diese Mittel werden dem Lehrstuhl des Hämatologen und internistischen Onkologen Clemens Schmitt für die Krebsforschung zur Verfügung stehen.

Eine Million für Krebsforschung 


„Leute, die in der Wirtschaft tätig sind, sehen, wo es Investitionen braucht. Und das gilt auch für medizinische Grundlagenforschung. Nur dank dieser Forschung überleben mehr und mehr Menschen eine Krebserkrankung. Mir persönlich bereitet es große Freude, einen Beitrag für die onkologische Forschung der jungen Linzer Medizinischen Fakultät zu leisten“, begründet Lehner diesen Schritt.

Die Spende von Lehner wird für Grundlagenforschung im Bereich der Krebstherapie eingesetzt und bringt hier eine Aufstockung des Forschungsbudgets. Für das erste Projekt werden 250.000 Euro zur Verfügung gestellt.

Rektor Meinhard Lukas bedankt sich im Namen der JKU bei Dionys Lehner: "Eine solche Schenkung zur Förderung der Grundlagenforschung ist nicht nur für die JKU, sondern für den gesamten österreichischen Universitätsstandort etwas Besonderes. Damit werden Forschungsprojekte angeschoben, die Entwicklungen in der Krebsforschung auf Jahre hinaus prägen können."

Autor:

Silvia Gschwandtner aus Linz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.