ÖBB
Lehrlinge unterstützen betriebliche Covid-Impfstraße in Linz

Rund 11.000 ÖBB-Mitarbeiter haben sich in Oberösterreich zur Covid-Imfpung angemeldet.
  • Rund 11.000 ÖBB-Mitarbeiter haben sich in Oberösterreich zur Covid-Imfpung angemeldet.
  • Foto: ÖBB/Scheiblecker
  • hochgeladen von Silvia Gschwandtner

In der firmeneigenen Covid-Impfstraße der ÖBB in Linz unterstützen 18 Lehrlinge bei der administrativen Abwicklung. Rund 11.000 Mitarbeiter haben sich bereits für eine Covid-Impfung angemeldet. 

LINZ. Seit 1. Juni laufen die betriebsinternen Covid-Impfungen der ÖBB in Oberösterreich. Abgewickelt werden sie in der Lehrwerkstätte der ÖBB-Infrastruktur in Linz. Bei der administrativen Abwicklung helfen auch 18 Lehrlinge tatkräftig mit.  Rund 11.000 Mitarbeiter haben sich zur Covid-Impfung angemeldet. Ab 14. Juni können sich alle ÖBB-Lehrlinge ebenfalls impfen lassen. 

Weitere aktuelle Meldungen aus Linz auf meinbezirk.at/Linz

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen