Insolvenz
Linzer Elektrofachhandel M.Quadrat vor dem Aus

Seit 2014 gingen die Umsätze von M.Quadrat zurück.
  • Seit 2014 gingen die Umsätze von M.Quadrat zurück.
  • Foto: Gina Sanders/Fotolia
  • hochgeladen von Christian Diabl

Das Familienunternehmen M.Quadrat aus Linz ist insolvent. Betroffen sind 52 Gläubiger und sechs Dienstnehmer.

LINZ. Über das Vermögen der m.quadrat Elektrogroß- und Einzelhandel GmbH & Co KG und der m.quadrat Elektrogroß- und Einzelhandel GmbH
wurde heute am Landesgericht Linz ein Konkursverfahren eröffnet, heißt es in einer Aussendung vom Österreichischen Verband Creditreform.

Aktiva von 145.000 stehen Passiva von 720.000 Euro gegenüber. 52 Gläubiger und sechs Dienstnehmer sind betroffen.

„Eine kaufmännischer Betrieb des Unternehmens war nicht mehr möglich, da sich ein Großteil der Kunden zeitintensiv beraten lässt und dann online das günstigste Produkt kauft“, so Stephan Mazal von Creditreform.

Familienunternehmen seit 1984

Das Familienunternehmen betreibt seit 1984 einen Groß- und Einzelhandel mit Elektrogeräten, vor allem Radio- und Fernsehgeräten. Das Sortiment umfasst 13.000 Artikel, darunter Elektrogroßgeräte für gewerbliche Zwecke, Haushaltsgeräte, Unterhaltungselektronik, Multimediaartikel, Gartengeräte, Elektrowerkzeuge und Zubehör. Neben umfassender Beratung wurde ein Liefer- und Einbauservice, die Reparatur von Altgeräten, sowie die Planung und Konzeption von Küchen angeboten.

Probleme begannen 2014

Seit 2014 sind die Umsätze kontinuierlich gesunken. Auch Einsparungsmassnahmen führten zu keinem positiven Betriebsergebnis.
Das Unternehmen in der Linzer Sandgasse 12-14 soll deshalb geschlossen und verwertet werden.  Die Eigentümerfamilie Mayr hat der Schließung zugestimmt. Zu Insolvenzverwaltern wurden Christina Rupprecht und Peter Shamiyeh bestellt. Gläubiger können ihre Forderungen bis 16. April 2019 anmelden. Die erste Tagsatzung findet am 30. April 2019 statt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen