Runtastic baut Präsenz in Wien aus

190 Mitarbeiter aus 32 Nationen vereint das oberösterreichische Unternehmen. Foto: Runtastic
  • 190 Mitarbeiter aus 32 Nationen vereint das oberösterreichische Unternehmen. Foto: Runtastic
  • hochgeladen von Johannes Grüner

LINZ (jog). Das Linzer Unternehmen "Runtastic" feierte im Oktober seinen siebten Geburtstag. 190 Mitarbeiter aus 32 Nationen bilden das Team rund um die weltweit bekannte Fitness-App. Aktuell wird das Headquater in Linz renoviert und erweitert, nebenbei macht sich Runtastic auch in Salzburg und Wien mit neuen Standorten breit. Die räumliche Distanz zum Hauptstandort Linz ist dank Technologie, Teambuilding und vielen Events kaum spürbar. Florian Gschwandtner, CEO und Co-Founder: "Ich bin stolz darauf, dass wir unsere Start-Up-Mentalität auf dieser Reise nie verloren haben. Als Teil der adidas-Familie können wir so das Beste aus beiden Welten vereinen: Den Start-Up-Spirit einer jungen Tech-Firma mit dem Rückhalt und der Stabilität eines etablierten Unternehmens.” Über 195 Millionen App-Downloads und mehr als 95 Millionen registrierte Nutzer zählt das Technologie-Unternehmen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen