Variocube
Smarter Einkauf mit Viren-Barriere

In Gramastetten steht eine der Paketstationen.
  • In Gramastetten steht eine der Paketstationen.
  • Foto: Variocube
  • hochgeladen von Andreas Baumgartner

Händler und Corona-Risikogruppen könnten vom smarten Schranksystem des Linzer Unternehmens Variocube profitieren.

LINZ. Das Linzer Unternehmen Variocube entwickelt smarte Abholstationen. In Corona-Zeiten bietet das Schranksystem einen großen Vorteil: Zusteller und Käufer einer Ware müssen sich nicht persönlich begegnen – direkte Virenübertragung ausgeschlossen. Davon profitieren Händler und auch Risikogruppen.

Mehr zum Thema:

Ein smartes Schloss in den "Wolken"

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen