20.11.2016, 17:52 Uhr

Adventstimmung in der Waldorfschule

Einer der größten schulischen Adventmärkte in Oberösterreich findet in Linz statt.

Im Advent lädt die Freie Waldorfschule in der Baumbachstraße jedes Jahr Interessierte ein, beim Adventbasar einen Einblick in die Schule zu bekommen. Es handelt sich dabei um einen der größten schulischen Adventmärkte in Oberösterreich. In den Werkstätten sind die Besucher eingeladen zu filzen, Bienenwachskerzen zu ziehen, kleine Holzarbeiten anzufertigen, Sterne und Laternen zu basteln, Hauben zu nähen und so vielleicht das eine oder andere selbst gemachte Weihnachtsgeschenk herzustellen. Für das leibliche Wohl ist am Buffet, im Café oder beim Würstelstand gesorgt. Leckereien finden die Kleinen im Kinder-Café, davor können sie noch auf Entdeckungsreise im Zwergenreich gehen.

Einstimmen kann man sich am 25. November ab 18 Uhr bei der Adventfeier, der Adventbasar findet anschließend von 19 bis 21 Uhr statt. Am 26. November gibt es eine musikalische Eröffnung ab 9 Uhr. Der Adventbasar dauert bis 16 Uhr. Währenddessen gibt es verschiedene Aufführungen, etwa das Puppenspiel "Das Hirtenbüblein" um 14 Uhr, das Erzähltheater "Die Frostfee" um 11 Uhr, das Theaterstück "Die weiße Schlange" um 13 Uhr sowie Musik von Bach und Mozart ab 14.30 Uhr.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.