07.11.2016, 10:05 Uhr

Anspruchsvolles Kindermusical in Linz

Mulan (Sandra E. Mae) sieht "mehr" in Chang (Philipp Fichtner) als ihren Hauptmann (Foto: G. Angerer / Semestro)
Mit MAGNOLIA - DIE LEGENDE VON MULAN holt die Theaterkompanie Team Semestro das chinesische Volksmärchen auf die Bühne des Linzer Maestro Theaters.

Liebe. Leid. Legende.
Die Ballade der jungen Kriegerin Mulan, die sich als Mann ausgibt um anstelle ihres Vaters zur Armee zu gehen, zählt nicht nur in China zu den Klassikern unter den Volksgeschichten. Weltweit diente die Ballade bereits viele Male als Vorlage für Werke im Bereich Film, Ballett oder Oper. Die neu vertonte Interpretation von Dipl. Schauspielerin, Sängerin und Songwriterin Sandra E. Mae holt die einzigartige Geschichte der chinesischen Volksheldin nun zum ersten Mal zur Weltpremiere nach Linz. Inszeniert wird das Musical von Profitänzer, Regisseur und Tanzpädagoge Iassen Stoyanov, dem Leiter des Linzer Maestro Theaters.

Schon seit den Erfolgen der Kindermusicals "Alice (im Wunderland)" und dem Jugendtheater "Avatar" beweist das TEAM SEMESTRO einmal mehr, dass musicalische Unterhaltung für Jung & Junggebliebene gleichermaßen spannend, amüsant und anspruchsvoll sein kann.

Das neue Stück nimmt das Publikum mit auf eine musicalische Reise durch Raum und Zeit, Liebe und Leid, und begleitet eine junge Frau auf der Gratwanderung zwischen Verantwortungsbewusstsein und Selbsterkenntnis.

Mitreißende Musik, Tanz, darstellendes Spiel und anregende Dialoge ziehen in den Bann und berauschen die Sinne - für Musicalfans aller Altersstufen! (Empfohlen ab 6J.)
Premiere am 03. Dezember 2016 um 18:00 im Linzer Maestro Theater. Alle weiteren Termine und Infos auf: www.mulan-musical.jimdo.com

Tickets: semestro@gmx.at oder 0732 / 77 11 76
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.