26.08.2016, 01:23 Uhr

Die ersten Zeichen des ''Altweibersommer'' am Ziergras

Die in der Sonne glitzernden Fäden erinnern an die silbernen Haare älterer Frauen. Die Spinnen haben unmittelbar mit der Namensgebung zu tun, denn ''Weiben'' ist ein altdeutscher Ausdruck für das Knüpfen von Spinnweben.

14
Diesen Mitgliedern gefällt das:
8 Kommentareausblenden
40.398
Elisabeth Staudinger aus Vöcklabruck | 26.08.2016 | 08:40   Melden
52.860
Sylvia S. aus Favoriten | 26.08.2016 | 09:15   Melden
40.434
Karl B. aus Liesing | 26.08.2016 | 09:32   Melden
49.917
Poldi Lembcke aus Ottakring | 26.08.2016 | 10:11   Melden
135.162
Birgit Winkler aus Krems | 26.08.2016 | 13:19   Melden
11.824
Gerhard Cammerlander aus Innsbruck | 26.08.2016 | 14:04   Melden
25.188
Gerhard Singer aus Ottakring | 27.08.2016 | 16:46   Melden
39.608
Magret Hochstöger aus Linz | 28.08.2016 | 02:38   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.