31.05.2017, 09:03 Uhr

"Die Schöpfung" in der Linzer Friedenskirche. Sonntag, 25. Juni 2017, 16 Uhr

Ilia Vierlinger (Foto: Sakher Almonem)
Linz: Friedenskirche, Pfarre Linz-Christkönig | Die Konzertreihe Sinfonia Christkönig begann in ihrem 6. Jahr ganz im Zeichen der Flüchtlingskrise und stellt mit Joseph Haydns Oratorium "Die Schöpfung" am Sonntag, 25. Juni 2017, 16 Uhr, die Frage nach der Vollendung der Welt in den farbenprächtigen Raum der Linzer Friedenskirche.
Von Joseph Haydn wird berichtet, dass für ihn die Arbeit an diesem Oratorium, das der Erschaffung der Welt und dem Preis der Schöpfung gewidmet ist, eine besondere religiöse Erfahrung gewesen sei und er dabei viel gebetet habe.

Ausführende sind Ilia Vierlinger (Sopran, siehe Foto), Jan Petryka (Tenor) und Albert Pesendorfer (Bass), Chor und Sinfonia Christkönig unter der Leitung von Eduard Matscheko.

Karten gibt es unter 0680 5053452, bei Ö-Ticket oder in der Pfarrkanzei Linz-Christkönig (0732 731098)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.