29.11.2016, 08:53 Uhr

Eine Auszeit in der Stadt genießen

Vizebürgermeister Bernhard Baier, Johannes Roither (Obmann hotspots), Georg Steiner (Tourismusdirektor Linz), Michael Nell (Hotel Schwarzer Bär, hotspots) und zwei Gäste. (Foto: LTV)

Aktion "Zu Gast in deiner Stadt" bietet ein Übernachtungspackage für einen Kurzurlaub in Linz.

Warum im Urlaub in die Ferne schweifen? "Die Donaustadt Linz hat so viele Facetten, doch nur selten nimmt man sich Zeit dafür", sagt Tourismusdirektor Georg Steiner. Das will die Aktion "Zu Gast in deiner Stadt" ändern. Der Tourismusverband, die hotspots sowie Kultureinrichtungen und der Linzer City Ring wollen die Linzer damit einladen, ihre Stadt neu zu entdecken und vollkommen entspannt zu genießen. "Kulinarische Genüsse gepaart mit kulturellen Highlights direkt vor der Haustür bietet dieses neue Projekt", sagt Michael Nell vom Hotel Schwarzer Bär, der das Konzept mitentwickelt hat.

Kultur, Genuss und Shopping

Das Package enthält eine Übernachtung in einem Linzer Hotel mit Frühstück sowie ein "Kultur-Genuss-Gutscheinheft" mit Gutscheinen im Wert von 50 Euro. Damit erhält man etwa vergünstigten Eintritt ins Musiktheater oder ein Haus der LIVA, Gratis-Eintritte in Museen oder Shopping- und Gastro-Rabatte. "Bei der Aktion erkennt man wieder, was man an Linz hat. Denn mit diesem Angebot können die Bewohner von Linz ihre Stadt aus einem völlig neuen Blickwinkel erleben", lädt hotspots-Projektmanager Eduard Altendorfer ein, eine schöne Auszeit direkt vor der Haustür zu erleben. Kultur- und Tourismusreferent Bernhard Baier empfiehlt das Übernachtungspackage als perfektes Weihnachtsgeschenk für alle Linzer sowie Bewohner aus Linz-Land und Urfahr-Umgebung.

Das Angebot ist buchbar von Jänner bis März 2017. Erhältlich sind die Nächtigungsgutscheine im Hotel Schwarzer Bär (Herrenstraße 11), im Hotel Courtyard by Marriott (Europaplatz 2), in der Stadtliebe (Landstraße 31) und bei den hotspots (Zappestraße 9). Preis pro Person: ab 49 Euro im Doppelzimmer. Infos: www.linztourismus.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.