13.07.2018, 14:16 Uhr

Filmtipp: Die Farbe des Horizonts

"Die Farbe des Horizonts" ist ab 13. Juli im Hollywood Megaplex PlusCity zu sehen. (Foto: Constantin Filmholding)

Filmdrama mit großen Gefühlen vor atemberaubender Natur.

Die lebenslustige Tami (Shailene Woodley) möchte am liebsten die ganze Welt erkunden. Kaum hat die junge Kalifornierin ihren Abschluss in der Tasche, lässt sie sich frei von allen Regeln von einem Traumziel zum nächsten treiben. Als sie ihr Weg schließlich nach Tahiti führt, lernt sie den erfahrenen Segler Richard (Sam Claflin) kennen. Bis über beide Ohren verliebt, entschließen sich Tami und Richard, gemeinsam in See zu stechen und sich in das Abenteuer ihres Lebens zu stürzen. Doch mitten auf dem Pazifik, 2.000 Seemeilen vom nächsten Festland entfernt, geraten sie plötzlich in einen gewaltigen Hurrikan. Als Tami aus ihrer Ohnmacht erwacht, ist ihr Boot nur noch ein Wrack und Richard schwer verletzt. Ohne eine Möglichkeit, mit der Außenwelt Kontakt aufzunehmen, beginnt für Tami ein Wettlauf gegen die Zeit: Kann sie sich und ihre große Liebe retten?

Neues Traumpaar

Shooting-Star Shailene Woodley rührte bereits in „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ zu Tränen. Frauenschwarm Sam Claflin wiederum lernte das Publikum in „Ein ganzes halbes Jahr“ lieben. Unter der Regie von Baltasar Kormákur („Everest“) avancieren die beiden Schauspieler in „Die Farbe des Horizonts“ zum neuen Traumpaar Hollywoods. Eine weitere Hauptrolle spielt der Pazifik, der sich von seiner sinnlichen und bedrohlichen Seite zeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.