30.11.2016, 08:21 Uhr

Findelkatze wartet auf Besitzer

(Foto: Tierheim Linz)
Mitten in eine Führung in der KZ-Gedenkstätte Mauthausen ist dieses Kätzchen hineinspaziert. Das rot-weiße Tier war sehr ausgehungert und etwas zerzaust. Da es aber gleich sehr zutraulich war, dürfte es auf jeden Fall zuvor bereits Kontakt mit Menschen gehabt haben. Das Katzenmädchen ist etwa ein halbes Jahr alt. Nun wartet es im Linzer Tierheim darauf, dass sich ein Besitzer meldet. Geschieht das nicht, wird die Katze Ende des Jahres an einen Interessenten vergeben.

Mehr Infos erhalten Sie unter 0732/24 78 87
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.