11.10.2016, 11:34 Uhr

Gewinnen Sie Kinokarten für "Egon Schiele – Tod und Mädchen"

(Foto: Megaplex)

3x2 Tickets für Vorstellung im Hollywood Megaplex PlusCity zu gewinnen.

Österreich 1906. Nach dem Tod des Vaters reist der sechzehnjährige Egon Schiele (Noah Saavedra) mit seiner zwölfjährigen Schwester Gerti (Maresi Riegner) nach Triest, einer Stadt am Meer, um sie im Licht des Südens zu malen. Zwölf Jahre später, wenige Tage vor dem Ende des Weltkriegs und kurz nach seinem größten Erfolg als Maler, erkrankt er an der Spanischen Grippe, die Tausende von Menschen in Wien dahinrafft. Wieder ist seine Schwester bei ihm. Während sie verzweifelt versucht, das Leben ihres geliebten Bruders zu retten, werden Erinnerungen an andere Frauen lebendig, die ihn und seine Kunst mitgeprägt haben.

Mit seinem Werk machte Schiele die Frauen seines Lebens unsterblich. Sein Leben verlief jedoch alles andere als harmonisch. Anfang des 20. Jahrhunderts galt er als provokativer Künstler, seine Werke, die von zahlreichen nackten Frauen bevölkert werden, wurden von der Wiener Gesellschaft als skandalös betrachtet. Schiele wurde sogar wegen angeblicher Schändung einer 13-Jährigen vor Gericht gestellt. Nichtsdestotrotz sagte ihm sein Freund Gustav Klimt eine große Zukunft voraus. Die große Liebe fand Schiele schließlich in der 17-jährigen Wally (Valerie Pachner). Sie war Schieles größte Muse und sie war es auch, die durch das Bild „Tod und Mädchen“ unsterblich wurde.

Regisseur Dieter Berner erzählt in „Egon Schiele – Tod und Mädchen“ einfühlsam die Lebensgeschichte eines der berühmtesten österreichischen Maler. Wir verlosen 3x2 Tickets für eine Vorstellung im Hollywood Megaplex Plus City.

Die Aktion ist bereits beendet!

2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.