30.11.2016, 09:21 Uhr

Gewinnspiel: Karten für LiteraturSalon gewinnen

Laher erhielt zahlreiche Literaturpreise. 2011 wurde er für den Deutschen Buchpreis nominiert. (Foto: K. Laher)

Ludwig Laher liest am 7. Dezember im Posthof aus seinem Roman "Überführungsstücke".

In seinem neuen Roman entwirft der oberösterreichische Schriftsteller Ludwig Laher ein facettenreiches Gesellschaftsbild – nachdenklich, komisch, gegenwärtig. "Überführungsstücke" ist aber auch eine Charakterstudie.

Geheimnisvolle Welt

Endlich kann Oskar Brunngraber, seit 25 Jahren Justizverwaltungsinspektor in einer Asservatenkammer, jemandem erzählen von den geheimnisvollen Beweisstücken, die in seinem Refugium lagern: von den Waffen und Drogen und Mordwerkzeugen und den kriminellen Hintergründen, die sich hinter ihnen verbergen und die auch Brunngraber meist nur ansatzweise kennt. Aber wenn seine Phantasie ihn dazu treibt, erfindet er ihnen wilde Geschichten, die es in sich haben. Und wie schwer es ihm manchmal fällt, diese Beweisstücke nach den gesprochenen Urteilen zu vernichten!
Die Überführungsstücke aus dem Hochsicherheitstrakt sind nicht nur dazu da, die Täter zu überführen, sondern auch Anlässe, die Welt zu deuten. Brunngraber sprudelt fast über vor Erfindungsreichtum und Sprachlust; ganz und gar nicht ist hier sein Leben reduziert auf das, was er in seinem Beruf täglich zu leisten hat, in den er ohnehin eher zufällig hineingerutscht ist. Und auch der Privatmann Brunngraber, der sich mehr und mehr herausschält, hat Überraschendes zu bieten.

Wir verlosen 3x2 Karten für den LiteraturSalon am 7. Dezember um 20 Uhr sowie zwei Bücher.

Jetzt mitmachen (Teilnahmeschluss 05.12.2016)

Frage

Was würden Sie lieber gewinnen?
Zwei Tickets
Ein Buch

Teilnahme

Um teilzunehmen, müssen Sie sich bei meinbezirk.at registrieren. Dies können Sie gleich im Anschluss tun, wenn Sie auf Registrieren und Mitmachen klicken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.