04.02.2018, 15:35 Uhr

Kindercasting: Bub für Musical im Landestheater gesucht

Die teilnehmenden Buben haben die Chance, auf der Bühne des Musiktheaters zu spielen. (Foto: Sigrid Rauchdobler)

Teilnehmen können Buben im Alter von 10 bis 13 Jahren mit Bühnenerfahrung.

Stephen Sondheims Musical „Attentäter (Assassins)“ feiert am 7. April 2018 im Schauspielhaus Premiere. Es handelt sich dabei um eines der kontroversesten Musicals, die je geschrieben worden sind. Komponist Stephen Sondheim und Librettist John Weidman beugen nach Lust und Laune Zeit und Raum und lassen in ihrer heiter-bösen Revue neun amerikanische Präsidentenattentäter auftreten. Mit schwarzem Humor und den süßesten Melodien, die Sondheim je schrieb, wird erörtert, ob sich mit dem kleinen Finger am Abzug die Welt verändern lässt und inwiefern ein Attentäter nur sein verfassungsgemäßes Recht wahrnimmt, mit der Waffe in der Hand nach Glück zu streben. Regie führt Evgeny Titov, der in dieser Spielzeit bereits „Frühlings Erwachen“ am Landestheater inszenierte.

Gesucht wird ein Bub für zwei Schauspielszenen (kein Gesang). Er sollte etwa 10 bis 13 Jahre alt und noch nicht im Stimmbruch sein. Ein wenig Bühnenerfahrung ist von Vorteil. Das Casting findet am 10. Februar um 15 Uhr im Musiktheater statt. Treffpunkt ist beim Portier beim Bühneneingang.
Voranmeldungen bis Mittwoch, 7. Februar 2018, per Mail an Arne Beeker unter beeker@landestheater-linz.at mit Name, Geburtsdatum, Foto, Adresse, Telefonnummer und Kontaktdaten der Erziehungsberechtigten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.