12.09.2016, 12:12 Uhr

Langer Tag der Flucht - "Irgendwo auf der Welt gibt's ein kleines bisschen Glück..."

Wann? 30.09.2016 18:00 Uhr bis 30.09.2016 21:00 Uhr

Wo? Pfarre Linz - St. Peter, Wallenbergstraße 20, 4020 Linz AT
(c) UNHCR / KOMO Wien
Linz: Pfarre Linz - St. Peter |

Menschen erzählen von ihrer Suche nach Frieden und Geborgenheit

Am Freitag, den 30. September 2016 findet auf Initiative des UN-Flüchtlingshochkommissariats UNHCR der "Lange Tag der Flucht" statt. Österreichweit gibt es dazu zahlreiche Veranstaltungen verschiedenster Institutionen und Organisationen.
In der Pfarre Linz - St. Peter leben seit über einem Jahr zwölf Flüchtlinge aus Syrien. Gemeinsam mit den Menschen der Gemeinde pflegen sie einen herzlichen, nahezu familiären Umgang.
Nach mehreren Benefizkonzerten und weiteren Charityveranstaltungen zu Gunsten schutzsuchender Menschen beteiligt sich die Pfarre nun auch am diesjährigen "Langen Tag der Flucht".

Junge Asylwerber aus Syrien berichten von ihrer Flucht, der Ankunft in Österreich und ihrem Leben in Linz

- Möglichkeit zum Gedankenaustausch in ungezwungener Atmosphäre
- Arabische und kurdische Lieder und Tänze zum Mitmachen
- Auch für das leibliche Wohl ist mit syrischen Spezialitäten auf's Beste gesorgt

Start ist um 18.00 Uhr in der Pfarrkirche zu Linz - St. Peter

Einige der der zwölf in der Pfarre lebenden Syrer werden, illustriert durch eine Powerpoint-Präsentation, von ihrem Leben in Syrien, von der gefahrvollen Flucht und schließlich von der Ankunft und der Aufnahme hier in Österreich berichten.
Fadi Alrahil wird zum Abschluss dieses ersten Teils der Veranstaltung ein arabisches Lied über die verlorene Heimat Damaskus singen.
Danach geht es weiter im Großen Pfarrsaal. Hier ist in ungezwungener Atmosphäre Raum zur persönlichen Begegnung, zu Gesprächen und zum Gedankenaustausch. Dazwischen wird es immer wieder arabische und kurdische Lieder und Tänze zum Mitmachen geben.
Syrische Spezialitäten, die die Syrer selbst vor Ort zubereiten, werden gegen freiwillige Spenden angeboten.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist selbstverständlich frei!
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.