25.10.2017, 11:30 Uhr

"Lyric Walking" auf den Spuren von Franz Stelzhamer

Franz Stelzhamer (li.) und Hans Gessl sind sich auch optisch nicht ganz unähnlich. (Foto: Brucknerhaus/Gessl)

Besucher begeben sich am 5. November ab 16 Uhr im Brucknerhaus auf eine spannende Reise durch Geist und Seele des berühmten Mundartdichters.

"Lyric Walking" hat der Grieskirchner Stelzhamer-Spezi Hans Gessl das bunte Geburtstagsfest für den Innviertler Poeten Franz Stelzhamer betitelt. Die Besucher gehen gemeinsam mit den Künstlern "Höhen und Tiefen im Leben Stelzhamers" ab. Mit dabei sind etwa Stelzhamer-Originalinterpret Martin Moser, Sauwaldharmoniker Franz Ruhmanseder, Kabarettist Peter Gahleitner, das Weltmusik-Quartett Stelzhamma u.v.m. Der Rundgang führt durch die donauseitigen Lichtfoyers des Brucknerhauses, die in dieser Form noch nie bespielt wurden. Das Wetter draußen wird das unberechenbare Bühnenbild liefern zu diesem Wort/Klangspaziergang durch Körper, Geist und Seele Stelzhamers. Zu hören sind Auszügen aus seinem Schaffen, das insgesamt rund 2.000 Werke in Mundart und Hochdeutsch umfasst. Eine Auswahl von "Lyriclip-Videos" mit zeitlosen Stelzhamergedichten runden das Programm ab. Letzte Station ist der "Innviertler Ausklang" im Restaurant Anklang mit einer Innviertler Speisekarte, Stelzhamer-Bier, Franzlgstanzl und der interaktiven Präsentation "Stelzhamer-Dancingstar".

Karten und Infos auf brucknerhaus.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.