30.06.2017, 14:28 Uhr

Starke Ritter und närrische Pferde

Foto: Andreas Röbl
Wenn stattliche Ritter auf ihren Pferden über den Linzer Hauptplatz galoppieren und sich Gaukler und hübsche Burgfräulein in der Innenstadt tummeln, dann ist es wieder soweit: das Familienbund-Ritterfest hält Einkehr. Dieses Jahr findet es am Samstag, 8. Juli von 10 bis 22 Uhr statt und zieht mit seinen zahlreichen Attraktionen wieder tausende Familien in die oberösterreichische Landeshauptstadt. Als wahrer Publikumsmagnet haben sich die Ritterspiele etabliert, bei denen die tollkühnen Herren zu Pferd ihre kämpferischen Fähigkeiten zur Schau stellen. Neu im Programm sind dieses Jahr die „närrischen Pferde“, welche mit beeindruckenden Tricks begeistern werden.

„Bei freiem Eintritt bietet Oberösterreichs größtes Familienfest ganztägig ein ansprechendes Programm, das von Bogenschießen über Bäckerschupfen bis hin zur abendlichen Feuershow mit Akrobaten reicht“, sagt OÖ Familienbund-Landesobmann Mag. Bernhard Baier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.