02.11.2016, 10:04 Uhr

Tindersticks im Posthof: 3x2 Karten gewinnen

Die Tindersticks machen Musik, die an Intensität kaum zu überbieten ist. (Foto: Richard Dumas)

Songs von unglaublicher Schönheit und Intensität gibt es beim Konzert der Tindersticks am 11. November in Linz zu hören.

Traurige Töne trösten – jedenfalls wenn sie von den Tindersticks kommen. Die Band leuchtet seit 1993 die düsteren Seiten des Lebens aus und zeitigt dabei immer funkelndere Ergebnisse. Ihr neues, zehntes Album "The Waiting Room" steuert elegant wie nie jene Sehnsuchtsorte an, wo Melancholie auf Hoffnung, Subtilität auf Opulenz trifft. Der samtweiche Bariton von Sänger Stuart Staples schwebt auch hier über kammermusikalischen Pop-Arrangements. Befeuert durch die Bläser-Arrangements des bekannten Londoner Jazzmusikers Julian Siegel, spannt Staples seine Bandkollegen zu einer Expedition durch die verschiedensten Abgründe ein und legt gleichzeitig einige der besten Songs seiner Karriere vor. Neben Staples' suggestivem Storytelling enthält das Album auch zwei Duette mit Jenny Beth (Savages) und der verstorbenen Lhasa de Sela. Entstanden ist eines der ehrgeizigsten, vielfältigsten und aufwendigsten Tindersticks-Alben.

Am 11. November sind die Happy Sad-Puristen ab 20 Uhr im Posthof zu Gast. Wir verlosen 3x2 Karten für das Konzert. Die Gewinner werden am 8. November per Zufallsverfahren gezogen und per Mail verständigt. Viel Glück!

Die Aktion ist bereits beendet!

1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.