30.08.2016, 08:40 Uhr

7. Festival der Sinne Linz

Wann? 26.11.2016

Wo? Hotel Kolping, Gesellenhausstraße 5, 4020 Linz AT
Linz: Hotel Kolping |

Festival der Sinne: Zwei Tage voller Lebens-Sinn
Pop-up: Gesundheitsmesse Festival der Sinne 2016 in Linz


Die aktive Erlebnis und Gesundheitsmesse Festival der Sinne hat für 2016 Linz als Spielstadt gefunden. Mit dem neuen Konzept – jedes Jahr an einem anderen Ort – findet am 26. Und 27. November im Hotel Kolping, Gesellenhausstraße 5 in 4020 Linz das mittlerweile 7. Festival der Sinne Linz statt. Das Thema dabei heißt: Kost-Probe. Der Eintritt zum Festival ist wie immer frei.

Die Veranstalterin Eva Laspas zaubert seit 2003 in Wien, Graz und Linz unvergessliche Tage für die fünf Sinne, jedes Jahr ist ein „Sinn“ das Jahresthema, heuer mit der „Geschmacks-Sache“: „Über vierzig Aussteller und Vortragende lassen sich außergewöhnliche Attraktionen dafür einfallen. Der Eintritt ist frei.“

Reise zu unseren Gefühlen

„Es sollte ähnlich einer Messe sein und doch ganz anders. Das war meine Grundidee – ein sinnliches Spektakel im Gesundheitsbereich. Eine lebendige Veranstaltung, bei der man die Angebote mit seinen Sinnen be-greifen kann. – Durch diese Assoziation entstand dann der Name Festival der Sinne“, beschreibt Eva Laspas ihre zündende Idee im Mai 2003 zum Festival der Sinne und: „Beim Festival der Sinne geht es darum, die zahlreichen alternativ-, bzw. alternativmedizinische Therapien auf dem Markt kennen zu lernen und einmal kurz auszuprobieren. Schnuppereinheiten erleben und in Ruhe abwägen, was fühlt sich für mich wirklich stimmig an? Therapien gleich vor Ort ausprobieren, mit Experten sprechen, etwas mit seinen 5 Sinnen zu erleben, einmal wieder in die Kindheit schlüpfen und mit Ton oder Speckstein sinnlich zu arbeiten oder auf der Trommel ‚die Wut ‚rauslassen’ – das ist etwas Besonderes – das ist eben das Festival der Sinne.“

Wann haben wir den letzten Sonnenuntergang bewundert? Wann im Gras gelegen und den Grillen und Hummeln zugehört? Wann haben wir den süßen Duft herrlicher Blüten genossen? Können wir uns noch an den Geschmack von Omas Kuchen erinnern und daran, wie es sich anfühlt, barfuss durch den Schlamm zu waten? Diese Erfahrungen lassen uns den Stress vergessen und haben einen beruhigenden Einfluss. Durch den Besuch beim Festival der Sinne holen wir uns diese Eindrücke in den Alltag – einer Reise zu unseren Gefühlen gleich.

Festival der Sinne 2016: Kost-Probe

Nahrung ist Genuss aber auch Gesundheit. Schon Hippokrates, Hildegard von Bingen und Sebastian Kneipp, aber auch fernöstliche Gesundheitssysteme wie Ayurvedische-, Tibetische- oder Traditionelle Chinesische Medizin sehen als erstes Mittel zur Gesundheitsunterstützung eine zum betreffenden Menschen passende Ernährung. Alle Therapien helfen einfach besser, wenn sie durch passende Nahrungsaufnahme unterstützt werden. „Passend“ ist das Zauberwort dieses Festival der Sinne-Jahrs. Erleben Sie heuer unter anderem: Geschmack als Therapie, Essen für die Seele, Gewürze - Apotheke über dem Herd und vieles mehr. Außerdem metaphorische Geschmacks-Sachen, wie z.B. musikalische Therapieansätze, ätherische Öle und unterschiedliche Körpertherapien. Kosten, schmecken, fühlen Sie und lassen Sie die Seele baumeln.

Tu’ es!

Unsere Lebensqualität können wir steigern, wenn wir lernen, unsere fünf Sinne stärker zu benützen. Es gibt viele Wege zum diesem Ziel. Einer davon ist: „Tu es!“ Also denken Sie nicht lange nach, kommen Sie einfach und genießen Sie das Festival der Sinne nach Linz.

http://www.festivaldersinne.at/gesundheitsmesse_pr...
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
6
Mario Hirtenberg aus Linz-Land | 31.08.2016 | 11:40   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.