17.10.2017, 15:00 Uhr

"Spuren im Sand" bietet individuelle Begleitung und aktive Betreuung

Respekt und Wertschätzung stehen für den Verein im Mittelpunkt. (Foto: 123RF)
„Die Aufgabe wechselt nicht nur von Mensch zu Mensch entsprechend der Einzigartigkeit jeder Person, sondern auch von Stunde zu Stunde, gemäß der Einmaligkeit jeder Situation.“
Der Verein Spuren im Sand bietet seit vielen Jahren gemäß diesem Leitsatz eine höchst persönliche und individuelle Palliativbegleitung an. Von der stundenweisen Pflege bis hin zur 24h-Betreuung erstellt der Verein mit größter Achtsamkeit und tiefem Respekt vor dem Menschen eine besondere Begleitung für Patient und deren Angehörige. Das Team ist besonders bestrebt, letzte Wünsche zu erfüllen. Mit dem großen Netzwerk an gleichgesinnten Partnern gelingt dem Verein diese besondere Art der Begleitung unserer Mitmenschen.

Trauerbegleitung

Wertschätzende Trauerbegleitung für einzelne sowie jetzt neu in regelmäßigen Gruppentreffen im neuen Tageszentrum, helfen bewusst die Trauer zu durchschreiten. Gemeinsam Möglichkeiten und Wege für ein sinnerfülltes Leben zu erkennen und sich gegenseitig den Mut geben, diese zu beschreiten, ist eines der wichtigen Ziele des Zentrums.

Kontakt:
Schillerstraße 8
Tel.: 0732/272780
spurenimsand.org
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.