15.10.2014, 00:00 Uhr

Winterquartiere für Igel-Babys gesucht

(Foto: Tierheim Linz)
Herbstzeit ist Igelzeit – nun sind daher auch Tierfreunde gefragt, die die Möglichkeit haben, einem untergewichtigen Igelchen den Sommer zu verlängern. Nötig dafür ist ein Raum mit einer Temperatur von unter 18 Grad Celsius sowie einer Lauffläche von mindestens zwei Quadratmetern. Das Areal kann mit Zeitungen ausgelegt sowie mit einem Häuschen zum Verstecken ausgestattet werden. Abends muss das Tier mit Katzenfutter, Igel-Spezialnahrung und gelegentlichen Schmankerln gefüttert werden. Einen Speiseplan und viele gute Tipps gibt es im Linzer Tierheim. Wer gerne einen Igel aufnehmen möchte sollte zudem beachten, dass es sich dabei um ein Wildtier mit dementsprechendem Geruch handelt und dass Igel eine ruhige Umgebung brauchen.

Mehr Infos: 0732 / 24 78 87
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.