20.10.2014, 18:06 Uhr

Betreubares Wohnen Leonding

Menschen werden immer älter.
Dass das eine soziale wie finanzielle Herausforderung bedeutet ist unumstritten. Umso wichtiger ist darum das „Betreute Wohnen für ältere Menschen“, was das selbstständige Leben im Alter durch Unterstützungsleistungen im Bereich der Sicherheit und Betreuung erleichtert. „Betreutes Wohnen“ richtet sich in erster Linie an alte Menschen mit leichtem bis mittlerem Pflegebedarf, die in einer Wohnanlage leben möchten, welche neben barrierefreiem Wohnraum auch eine unterstützende Betreuung bieten kann. Ein gutes Beispiel stellt dafür die Stadt Leonding dar: 129 gut ausgestattete, günstige Räume werden hier angeboten, einige wenige davon sind noch im Bau. Nicht nur Essensmöglichkeit, Wäschedienst und Pflegeunterstützung sind von Vorteil, auch der soziale Aspekt wird nicht außer Acht gelassen. „Der Tagesablauf der BewohnerInnen kann ganz individuell gestaltet werden“, heißt es seitens Mag. Elke Weißböck von der Presseabteilung der Stadtgemeinde Leonding. Hervorzuheben sind die gemütlichen Gemeinschaftsräume, in denen Unterhaltungen geführt oder Kartenspiele organisiert werden können, als auch die Möglichkeit des Besuchs einer Veranstaltung vor Ort. Für Details steht jederzeit das Stadtamt Leonding zur Verfügung, Ansprechperson ist Fr. Karin Rudolf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.