11.04.2016, 08:57 Uhr

Die Schönste des Landes: Miss Oberösterreich 2016 gekürt

Die strahlende Siegerin: Dajana Dzinic. (Foto: eventfoto.at)

Die neue Miss Oberösterreich kommt aus Wels und heißt Dajana Dzinic. Sie setzte sich an einem spannenden Abend bei bester Stimmung im Casino Linz vor den beiden Urfahranerinnen Samanta Dalila Cestic und Daniela Baumann durch. Die Siegerin Dajana Dzinic und die zweitplatzierte Dalila Cestic werden Oberösterreich auch bei der Wahl zur Miss Austria vertreten.

Die Stimmung im Casino Linz war bestens bei der diesjährigen Gala zur Miss Oberösterreich. Neben den Moderatoren Dorian Steidl und Patricia Kaiser zeigte sich auch die 12-köpfige Jury rund um Daniel Serafin, der auch drei Songs als Showeinlage zum besten gab, Entertainer Alfons Haider und Moderatorin Silvia Schneider. Die Stimmung entsprach dabei ganz der Qualität der 16 Kanditatinnen aus ganz Oberösterreich, die allesamt eine starke Performance zeigten.

Am Ende muss es aber dann doch eine Siegerin geben und die heißt Dajana Dzinic. Die Hobbies der 21-jährigen Welserin sind neben Sport und Reisen auch die Malerei. Nicht zuletzt konnte sie die Jury auch durch ihr selbstbewusstes und sympathisches Auftreten überzeugen. Gemeinsam mit Samanta Dalila Cestic aus Urfahr wird sie Oberösterreich bei der Miss Austria Wahl vertreten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.