04.10.2017, 15:12 Uhr

Eigenheim-Traum wird wahr

Christian Wimberger, Gerald Gansterer, Gertraud Wagner, Angelika Vorauer, Michael Nösslböck. (Foto: BRS)
Der diesjährige Oberbank Wohnbau-Infoabend stand ganz im Zeichen vom Traum des perfekten Eigenheims. "Um diesen Traum von den eigenen vier Wänden zu realisieren, braucht es vor allem gründliche Überlegungen und eine sorgfältige Planung", sagte Gertraud Wagner, Leiterin des Oberbank-Geschäftsbereiches Linz-Süd, in ihren Begrüßungsworten. Dieses Thema griff Christian Wimberger, Geschäftsführer von WimbergerHaus, in seinem anschließenden Vortrag gleich auf: "Hausbau und -kauf ist eine Lebensinvestition", so Wimberger, der betonte, dass seine Firma die Hausbauer beim gesamten Prozess, von der Planung bis zur Schlüsselübergabe, begleitet. Ein Aushängeschild von Wimberger ist auch der 500 Quadratmeter große Schauraum im Winterhafen. "Hier kann man sich alles vorab anschauen, vom Ziegel bis zur Küche", so Wimberger.
Michael Nösslböck, geschäftsführender Gesellschafter der Eccontis Treuhand GmbH, gab anschließend einen anschaulichen Einblick in das komplexe Thema "Immobilien und Steuern". Der Experte stellte den Lebenslauf einer Immobilie vor und erklärte anhand dessen die Steuersystematik. "Die Veranlagung in Immobilien hat in den vergangenen Jahren stark an Bedeutung gewonnen", so Nösslböck.
Angelika Vorauer, Wohnbauexpertin der Oberbank, gab einen Einblick in die Finanzierungsmöglichkeiten. "Die Zinsen befinden sich auf einem historischen Tief. Finanzieren ist so günstig wie noch nie", so Vorauer. Gerald Gansterer, Immobilienmakler der Oberbank Immobilien-Service GmbH, gab dann Auskunft über die Immobilienentwicklung in OÖ. "Die Nachfrage nach Eigentum ist enorm hoch. In den ersten sechs Monaten des Jahres haben wir 2.790 Wohnungen veräußert, das sind 6,3 Prozent mehr als im Vorjahr", so der Immobilien-Experte.
Abgerundet wurde der Wohnbau-Infoabend der Oberbank mit einer Podiumsdiskussion sowie anschließend einem intensiven Austausch zwischen den interessierten Besuchern und den Referenten mit kulinarischen Köstlichkeiten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.