07.11.2017, 12:08 Uhr

Großzügige Spende für die Linzer Lerntafel

Große Freude bei der Übergabe der Spenden. (Foto: Sakher Almonem)

Musical-Ensemble des Landestheaters sammelte bei "Hairspray"-Vorstellungen für kostenloses Lernangebot.

Die Linzer Lerntafel bietet Kindern zwischen sechs und 14 Jahren, die aus sozial benachteiligten Familien kommen, neben kostenloser Lernhilfe auch Raum, Zeit und ein konstruktives Lernumfeld. Der gemeinnützige Verein kümmert sich durch die Bildungsbeteiligung auch um die Integration. Das Bildungsangebot hat auch das Ensemble des Musicals "Hairspray" überzeugt. Es startete daher eine Spendenaktion und das Publikum des Landestheaters zeigte sich besonders großzügig. 15.450 Euro konnten im Anschluss an die zehn „Hairspray“-Vorstellungen gesammelt werden. Die Mitwirkenden selbst steuerten 600 Euro bei. Das Projekt Linzer Lerntafel steht erst ganz am Anfang. Die Künstlerinnen und Künstler danken ihrem Publikum für seine Begeisterung und die dadurch ausgelösten Spenden: "Nicht nur 1962 in Baltimore – Schauplatz und Zeit, in der das Musical „Hairspray“ spielt –, sondern auch 2017 in Linz ist es wichtig, sich um Mitmenschen zu kümmern und sich füreinander einzusetzen." Der Spendenscheck wurde am 3. November im Anschluss an die Vorstellung von „Hairspray“ auf der Bühne des Musiktheaters der Linzer Lerntafel übergeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.