29.09.2014, 10:34 Uhr

Landesrätin Hummer besucht die Firma EPG in Steyregg

Von links: Markus Raml, ÖVP-Fraktionsobmann aus Steyregg, Landtagsabgeordnete Eva Maria Gattringer, Prokurist Gernot Peter, Geschäftsführer Ludwig Stoiber und Landesrätin Doris Hummer. (Foto: OÖVP)
Im Rahmen eines Besuchstages im Bezirk Urfahr-Umgebung besuchte Landesrätin Doris Hummer in Begleitung von Landtagsabgeordneter Eva Maria Gattringer die Firma EPG Elektrotechnik in Steyregg. Mit einem Geschäftsvolumen von rund 12 Millionen Euro und ca. 80 Mitarbeitern gehört die EPG Elektrotechnik zu den größten Herstellern von Elektrischen Schaltanlagen in Österreich. Geplant und gefertigt wird ausschließlich in Steyregg. Namhafte Unternehmen wie Andritz, Keba, Bilfinger, Dürr, voestalpine, Verbund oder Siemens VAI sind wichtige Auftraggeber für das im Dezember 2008 gegründete Unternehmen. Trotz des seit Jahren schwierigen konjunkturellen Umfeldes hat sich die EPG Elektrotechnik bestens am Markt
positioniert. Das Führungsteam setzt weiterhin auf hoch qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und sieht sich für die Herausforderungen der Zukunft bestens aufgestellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.