04.04.2017, 21:44 Uhr

Oberösterreichs Gastronomieszene traf sich beim Weinwunder 2017

Linz: Lentos | Mit dem Weinwunder 2017 fand die wohl exklusivste Weinverkostung in Oberösterreich statt. Der Lichtenberger Weinhändler und Organisator Hannes Wakolbinger konnte bei der mittlerweile 16. Austragung seiner Weinverkostung wieder die Top-Gastronomie aus Oberösterreich wie Haubengastronom Georg Essig, Bernhard Preslmayer (Restaurant by Preslmayer), Fischerhäusl-Chef Dominik Grünwald, Fritz Mayr (Stellwerk und Cafe Cantral-Chef), Margarethe Durstberger (Chefin Wesenufer Hotel und Seminarkultur an der Donau), Bayrischer Hof-Chefin Alexandra Platzer, Mühltalhof-Chefin Johanna Eckl, Michael Brummeier (Seminarhotel Brummeier), Badhaus-Chef Roland Klinser, Naschmarkt-Chef Gerhard Zöls, Diego Sosa (Diegos Vinothek), den ehemailgen Restaurant U.HOF-Chef Christoph Cerny, die Remembar-Chefs Marc Zeller und Gerald Pointner sowie Alte Metzgerei-Chefin Michaela Walchshofer um sich versammeln, die – heuer übrigens erstmals - im Lentos Kunstmuseum einen Tag lang die Gelegenheit zum Fachsimpeln und zur Verkostung rund 60 Top-Winzer aus Österreich, Italien, Deutschland und Frankreich nutzten.

Fachlicher Austausch bei traditionellem Gastro-Treffpunkt

Das Weinwunder wird aber nicht nur zum Verkosten genutzt. Der traditionelle Treffpunkt für Oberösterreichs Gastronomie dient immer mehr auch als Plattform zum Vernetzen und zum Austausch. So beherrschten neben dem Thema Wein auch der Dauerbrenner Bürokratieaufwand oder fehlendes Fachpersonal die Gespräche. Weiters unter den Gästen: Anton Riepl (Fleischmanufaktur Riepl), Zigarrenclub-Chef Klaus Fischer, Lentos-Finanzchef Gernot Barounig, Netzwerkgruppe-Chef Edi Altendorfer, Hotel am Domplatz-Dir. Rinaldo Bortoli, Tortenmacher Alexander Heuschober, Event-Profi Martin Gessl, Josef Sigl (Gasthaus zur ewigen Ruh) und Optiker Rainer Pippig.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.