13.12.2017, 11:03 Uhr

Alko-Lenkerin verursacht schweren Sachschaden

(Foto: Gina Sanders/Fotolia)
Eine 38-jährige Linzerin fuhr am Dienstag gegen 20 Uhr mit ihrem Pkw in der Holzstraße. Dabei wurde sie laut eigener Angabe von ihrem Handy abgelenkt. Sie prallte mit ihrem Auto gegen einen abgestellten Pkw. Dadurch wurde eine Kettenreaktion ausgelöst. Zwei weitere Pkw wurden dadurch beschädigt. Der Wagen der Lenkerin sowie eine weiteres geparktes Auto wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Ein Alkotest bei der Lenkerin ergab einen Wert von 1,9 Promille. Die Polizei nahm der Frau den Führerschein auf der Stelle ab.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.