14.10.2014, 15:41 Uhr

Designer Lothar Daniel Bechtold ab sofort in Linz vertreten

(Foto: Mathias Lauringer)
Die Lieblingsstücke des Designers Lothar Daniel Bechtold haben im Kuratorium für artgerechte Möbelhaltung von Christian Linemayr eine neue Heimat gefunden. Bei einer fulminanten Fashionshow im Innenhof des Mozarthauses gab der österreichische Modemacher einen Einblick in die aktuelle Herbst/Winter-Kollektion sowie einen Ausblick auf die kommende Saison. Dabei treffen schlanke Linien auf weiche Eleganz.

Zeitlose Qualität

In der Herrenkollektion verarbeitet Bechtold hochwertige Schurwolle zu körperbetonten Silhouetten. Karos, Unis und Kontraste bei den Hemdfarben erzeugen gewollte Spannung und unterstreichen den individuellen Charakter jedes Lieblingsstückes. Hochwertige Mohair-Stoffe fließen in die Verarbeitung der Herrenmäntel ein und geben diesen in ihrer klaren Schnittstruktur eine weiche Ausstrahlung und hohen Tragekomfort.

Edel und hochwertig

In der Damenkollektion zeigt Bechtold neben klassischen Jacken, Blusen und Röcken Hosenanzüge und Mäntel mit unverwechselbarem und eigenständigem Touch. Bechtold verwendet edle und hochwertige Lama- und Alpakawolle. Diese Stoffe bestechen durch einen besonders hohen Tragekomfort sowie hohes Isolationsvermögen und relativ geringes Gewicht. Die Silhouetten zeigen sich körperbetont und unterstreichen die Vorzüge des weiblichen Körpers in raffinierter Art und Weise.

Begutachten kann man die edlen Stücke in der Altstadt 17.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.