27.09.2017, 18:55 Uhr

EIN ERFOLGSTITEL AUS OBERÖSTERREICH SCHAFFT ES AUF DIE LONG-LIST DER SCHÖNSTEN BUCHCOVER 2017!

Linz: Wissenstrum | Jährlich nominiert die Frankfurter Buchmesse gemeinsam mit der Stiftung Buchkunst herausragendes Buchcover. So auch heuer. Mit dabei im Rennen ist auch ein Buch aus Oberösterreich. Es ist der Roman „Der Perlenpflücker“ vom Autor Kurt Haspel. Die Linzer Designerin Alexandra Koch hat das Buchcover dazu gestaltete, das die Jury überzeugen konnte. Daher ist der Roman nun auf der Long-List für das „Beste Buchcover 2017“ bei der Frankfurter Buchmesse in diesem Oktober.

Das Cover des „Perlenpflückers“ besticht durch eine klare und zum Thema passende grafische Umsetzung.
„Der Inhalt des Buches soll sich natürlich auch im Cover wiederspiegeln. Es macht, darüber hinaus neugierig das Buch in die Hand zu nehmen um darin zu blättern. Es beschreibt optisch die emotionale Reise der Hauptfigur von Entbehrung und Freudlosigkeit hin zu Erfüllung und wahrem inneren Reichtum“, so die Designerin aus Oberösterreich über ihre Motivation für dieser Arbeit. Mag. Alexandra Koch ist selbst Mediendesignerin an der HAK 2 in Wels und gibt ihr Wissen auch in Kursen und Seminaren weiter.
Die Siegerbücher der Buchmesse werden im Oktober direkt in Frankfurt gekürt. Man darf dafür natürlich die Daumen halten. Wir Wünschen der Designerin aus unserm Land auf jeden Fall weiterhin viel Erfolg.

„Der Perlenpflücker“
ISBN 978-3-741-21154-6
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.