29.11.2016, 14:49 Uhr

Flüchtiger Bipa-Räuber gesucht

Dieser Mann überfiel Mitte November eine Drogerie. (Foto: Polizei OÖ)

Polizei veröffentlicht Fahndungsfotos des Mannes, der Mitte November eine Bipa-Filiale überfallen haben soll.

Am 15. November wurde die Filiale einer Drogerie in der Linzer Lederergasse überfallen. Der Täter bedrohte die Angestellte mit einem Messer und legte ihr wortlos einen Zettel hin, auf dem "Überfall" stand. Die geschockte Frau händigte ihm das Geld aus der Kassenlade aus. Der Mann konnte trotz sofort eingeleiteter Fahndung flüchten. Nun veröffentlichte die Polizei die Bilder der Überwachungskamera. Die Beamten bitten um Hinweise. Der Mann soll etwa 55 bis 60 Jahre alt und 170 Zentimeter groß sein. Er war bekleidet mit einer grauen Jogginghose und einem grünen Parka sowie schwarzen Sportschuhen.

Hinweise zum Täter sind bei der Landespolizeidirektion OÖ unter Tel. 059133/40-3333 sowie an jeder Polizeidienststelle möglich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.