17.10.2014, 10:19 Uhr

Gastschüler aus Israel am BRG Landwiedstraße

Schüler und Gäste vor dem BRG Landwiedstraße

Auch in politisch schwierigen Zeiten wird der Kontakt zwischen den
Schülerinnen und Schülern aus Hakfar Hayarok (Israel) und aus dem BRG
Landwiedstraße weiter gepflegt und vertieft.

So ist auch heuer wieder eine Delegation von Schülerinnen und Schülern aus
Israel am BRG Landwiedstraße. Neben dem gegenseitigen Kennenlernen und dem
Kulturaustausch geht es beim gemeinsamen Experimentieren aber auch um
Naturwissenschaften oder bei Ausflügen um Geografie und Geschichte.
Auf jeden Fall ein Gewinn für beide Seiten. Die Schülerinnen und Schüler des
BRG Landwiedstraße planen, ihre neugewonnenen Freunde im Frühjahr in Israel zu besuchen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.