29.10.2016, 12:20 Uhr

Gebäude und Autos mit Farbe beschmiert: Täter geschnappt

Die Jugendlichen wurden von der Polizei erwischt und angezeigt. (Foto: xeipe/panthermedia)

Drei Jugendliche werden verdächtigt, in Linz mehrere Gegenstände mit Sprays besprüht und Pkws beschädigt zu haben.

LINZ. Am 27. Oktober 2016 kam es zu mehreren Anzeigen, da bei abgestellten Autos die Außenspiegel und Kennzeichentafeln heruntergetreten wurden. Außerdem wurden laut Angaben der Polizei diverse Graffiti-Schmierereien in einem Linzer Gebäudekomplex angezeigt. Auch am Urfahrmarktgelände wurden zwei Busse und diverse Schaltkästen mit blauer Farbe und dem Schriftzug ‚LVD‘ verunstaltet. Ebenso wurden zwei Straßenbahnen mit blauer Farbe und dem Zeichen ‚LVD‘ beschmiert. Einen Tag später konnte die Polizei drei Jugendliche aus Linz, 14, 15 und 16 Jahre alt, am Jahrmarktgelände mit Spraydosen antreffen. Die Tat wurde schließlich von den Beschuldigten gestanden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.