15.10.2014, 20:00 Uhr

Karten für Poetry Slam "Schattenriss" zu gewinnen

Hinter dem Vorhang kämpfen die Poetry Slammer um die Gunst des Publikums. (Foto: Sergey Nivens/Fotolia)
Ein Abend nur für Text und Stimme erwartet die Zuhörer am Freitag, 31. Oktober, um 20 Uhr im Linzer Posthof. Hinter dem Vorhang zeigt der Poet, was er kann, und sein Schatten begleitet ihn. Wer dahinter steckt, darf das Publikum erraten.

Vor mehr als sechs Jahren hat der Verein PostSkriptum den Poetry Slam nach Linz geholt. Beim Lesewettbewerb der etwas anderen Art kann jeder mitmachen. Voraussetzung sind ein selbstverfasster Text und etwas Mut. Jeder bekommt fünf Minuten Zeit, Requisiten und Gesang sind verpönt. Ansonsten darf gereimt, geflüstert, oder gebrüllt werden – je mitreißender, desto besser. Die Jury sitzt im Publikum. Oder besser: Sie ist das Publikum. Sie entscheidet (bei Bedarf lautstark), wer ins Finale kommt. Zu gewinnen gibt es zwar keine Millionen, dafür aber die Zuneigung der Zuhörerschaft.

Der Abend unter dem Titel "Schattenriss" verleiht dem Poetry Slam eine neue, geheimnisvolle Dimension. Text und Silhouette zählen – diesmal nur schwarz-weiß, denn der Schatten gibt nicht mehr preis, oder doch?

Karten zu gewinnen: Wir verlosen 3x2 Karten für den Poetry Slam am 31. Oktober, ab 20 Uhr, im Posthof. Die Gewinner werden am 28. Oktober per Zufallsverfahren ausgewählt und per Mail benachrichtigt.

Die Aktion ist bereits beendet!

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.