19.01.2018, 09:19 Uhr

Lehre: Was passt zu dir?

Das BerufsInfoZentrum des AMS und Jugendservice des Landes OÖ bieten Jugendlichen persönliche Beratung. (Foto: Foto: ehrenberg-bilder/Fotolia)

Eine Potenzialanalyse und Gespräche mit Bildungsexperten helfen die eigenen Stärken zu erkennen.

OÖ. Die beruflichen Möglichkeiten für Jugendliche sind immens groß. Aus knapp 200 Berufen den richtigen zu finden, ist gerade für junge Menschen keine einfache Sache. Wo liegen meine persönlichen Stärken und was interessiert mich? Diese Frage ist der erste Schritt, um zu erkennen, wo der berufliche Weg hingehen soll, weiß AMS-Landesgeschäftsführer, Gerhard Straßer. Bei der Antwortfindung unterstützt das BerufsInfoZentrum des Arbeitsmarktservices. In einem persönlichen Gespräch wird den Jugendlichen ein Überblick über ihre Ausbildungsmöglichkeiten und die verschiedenen Berufsbilder gegeben. Einen Beratungstermin vereinbaren kann man sich auch bei den Job-Coaches des Jugendservice des Landes OÖ. "Die meisten die das Job-Coaching aufsuchen, haben eine ungefähre Idee was sie machen möchten", so Jugendberater Stephan Henzinger.

Die Praxis anschauen
Oft würden aber die Vorstellungen darüber, wie die Arbeit in den Betrieben ablaufe, mit jenen der Praxis auseinandergehen. Deshalb haben Jugendliche über das Jugendservice die Chance mit Firmen Schnuppertage zu vereinbaren. Es stelle sich häufig heraus, dass ein Berufsbild nur deshalb in Betracht gezogen wird, weil Freunde sich dafür entscheiden. Ob die Tätigkeit tatsächlich zu einem passt oder ob die Talente nicht doch woanders liegen, kann eine Potenzialanalyse zeigen, so der Job-Coach. Eine neue Art der Lehrstellensuche gibt es jetzt für Schüler der Neuen Mittelschulen und Polytechnischen Schulen. Rund 500 Infoboards stehen in Oberösterreichs Schulen. Diese werden mittels QR-Code oder NFC-Tag gelesen und führen zu Online-Informationen über lokale Lehrstellenangebote. Die Infos können von den Schülern per Smartphone ausgelesen werden. Die Taferln hat die Wirtschaftskammer OÖ unter der Aktion "Auf zur Lehre, fertig, los!" aufstellen lassen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.