07.10.2014, 15:39 Uhr

Linz: Atikon spendet PCs für Familienbund

Stefan Seifert (Atikon) übergibt die PCs an Gabi Grillberger (OÖ Familienbund) (Foto: Honorarfrei. OÖ Familienbund.)
Am „Marktplatz Lebensnetze“ treffen sich gewinnorientiere Unternehmen und gemeinnützige Organisationen, um unentgeltlich ihre Leistungen zu tauschen. „Der OÖ Familienbund ist jährlich am ‚Marktplatz‘ vertreten. Verschiedene Dienst- und Sachleistungen von Firmen sind unentbehrlich um unsere tägliche Arbeit für Familien vollbringen zu können“, erklärt OÖ Familienbund-Landesgeschäftsführerin Mag. Christa Pacher. Die Linzer Werbeagentur Atikon war ebenfalls am „Marktplatz“ aktiv und hat dem OÖ Familienbund zwei Computer für die bessere organisatorische Abwicklung der Kinderbetreuung überreicht. „Wir schätzen die Möglichkeit, gemeinsam Mehrwert ohne Geldfluss zu schaffen“, so Pacher.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.