25.11.2016, 11:57 Uhr

Mit kleinen Wichteln eine große Krabbelei veranstalten

SONY DSC

Linzer Kinderfreunde bieten Ausbildung zum Spielgruppenleiter/zur Spielgruppenleiterin


In Eltern-Kind-Zentren gibt es eine kontinuierliche Nachfrage nach Spielgruppen. Wer SpielgruppenleiterIn werden will, hat ein schönes berufliches Betätigungsfeld: Neben dem Singen und Spielen mit Kleinkindern geht es ums Beobachten der kindlichen Entwicklung und darum, den Austausch der Eltern zu fördern. Jede und jeder kann die Ausbildung zur SpielgruppenleiterIn, die Mitte Februar startet, absolvieren. Die einzige Voraussetzung ist die Freude an der Arbeit mit Kindern.

Die Themen der Ausbildung reichen von Grundlagen der Spielpädagogik, der Entwicklungspsychologie und Elternbildung bis zur Befähigung, Entwicklungs- und Erziehungsprobleme frühzeitig zu erkennen. AbsolventInnen können nach dem Absolvieren der Ausbildung selbständig Kleinkindgruppen leiten und sie verfügen über verschiedene Spielgruppenkonzepte.

Anmeldeschluss ist der 16.02.2017, ab 17.02.2017 geht’s los mit gesamt sechs Wochenendmodulen im Familienzentrum Bulgariplatz„kidsmix“. Veranstalter ist die Familienakademie der Kinderfreunde Linz.


Ausbildung zum Spielgruppenleiter/zur Spielgruppenleiterin

Zielgruppe: Eltern, Wiedereinsteiger/innen, PädagogInnen, Interessierte aus allen Berufsfeldern
Die Termine der Ausbildung: 17.02., 18.02, 17.03, 18.03, 07.04, 08.04, 18.05, 19.05, 23.06, 24.06.2017, Freitag 15.00 – 20.00 und Samstag 09.00 – 17.00. Zusätzlich wird noch ein Eltern-aktiv Seminar absolviert, der Termin dafür wird vereinbart.
Ort: Familienzentrum Bulgariplatz „kidsmix“, Zaunmüllerstr.4, 4020 Linz
Preis: € 310,90 für Kinderfreundemitglieder / € 360,90 für Nicht-Mitglieder
Infos: Sandra Mayer, famak.linz@kinderfreunde.cc, 0732/772632-51,
0699/16 886 318, www.kinderfreunde.cc/linz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.