11.02.2017, 13:20 Uhr

Polizei nimmt aggressiven Asylwerber fest

Die Linzer Polizeibeamten nahmen den Asylwerber fest. (Foto: Polizei)

Einen 19-jährigen afghanischen Asylwerber nahmen am 10. Februar gegen 23:45 Uhr Polizisten der Polizeiinspektion Linz-Sonderdienste in der Linzer Herrenstraße fest.

LINZ. Passantinnen hielten zuvor die Polizeistreife an und zeigten an, dass sie von einer Gruppe von Afghanen verbal belästigt worden sei. Die Polizisten hielten die Burschen an und stellten deren Identität fest. Dabei wurde ein 19-Jähriger äußerst aggressiv und stellte sein Verhalten trotz Abmahnung nicht ein. Er warf sein Feuerzeug direkt vor den Polizisten mit derartiger Wucht zu Boden, dass es explodierte. Die Beamten nahmen den Asylwerber fest und lieferten ihn ins Polizeianhaltezentrum Linz ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.