19.11.2017, 09:57 Uhr

Schlägerei in Linz: Mann bedroht Polizisten

(Foto: SimonEbel/fotolia)

Polizisten wollten am Hauptplatz heute Nacht, 19. November 2017, zwei Streithähne trennen. Doch einer der beiden, ein Mann aus Bosnien, wurde dadurch nur noch aggressiver.

LINZ. Wie die Polizei mitteilt, wurde eine Polizeistreife der Bereitschaftseinheit OÖ gegen 00:45 Uhr am Hauptplatz auf zwei männliche Personen aufmerksam, die offensichtlich in Streit geraten waren.

Im Zuge der Auseinandersetzung versetzte ein 31-jähriger bosnischer Staatsbürger seinem 30-jährigen Kontrahenten aus Linz einen Fußtritt gegen den Kopf und verletzte ihn dadurch an der Nase.

Da sich der 31-Jährige während der Sachverhaltsaufnahme gegenüber den Polizisten sehr aggressiv verhielt und immer wieder Drohungen aussprach, wurde er vorübergehend festgenommen und in das Polizeianhaltezentrum verbracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.