31.10.2016, 10:30 Uhr

Spiel mir das Lied vom Tod: Julia Stemberger

Julia Stemberger (c) Nadja Klier
Linz: Brucknerhaus | Unter dem Titel "Spiel mir das Lied vom Tod" erwartet die BesucherInnen am 02.11.2016 um 19:30 Uhr im Mittleren Saal des Brucknerhauses ein Programm mit Musik und Texten rund um das Thema Tod.

Die MusikerInnen tragen Zylinder, klassisch in Schwarz – Todesboten? Kerzenschein – kalt oder warm? Texte werden verlesen, die ebenso als vernichtend wie auch als zuversichtlich empfunden werden können. Aber keine Angst, es gibt ein Happy End.
Das Ensemble „Verbotene Frucht“ widmet sich gemeinsam mit Julia Stemberger Morbidem in einer Gratwanderung zwischen Trostlosigkeit und Zuversicht. Das Ensemble selbst meint zu seinem Programm Spiel mir das Lied vom Tod, es sei ein „Abend, der sich um das Ende kümmert. Mit Ernst, Freude, Trost und immer einem Lächeln auf den Lippen. Denn: Der Tod ist groß – aber Humor ist, wenn man trotzdem lacht.“ Der nicht klassische Konzertablauf bietet ständige Überraschungen, Text und Musik verbinden sich zu einem Abend, der unterhält und gleichzeitig nachdenklich stimmt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.