17.01.2018, 10:14 Uhr

Startschuss für Linzer Leihradsystem

Frühestens im Sommer sollen Leihräder durch die Stadt rollen. (Foto: Lightpoet/Panthermedia)
Linz sucht einen Betreiber für ein öffentliches Leihradsystem. Am Montag wurde dafür das Ausschreibungsverfahren gestartet. Interessierte Unternehmen können sich bis 16. Februar bewerben. Zunächst sollen 40 Standorte im Linzer Zentrum installiert werden. "Wobei die konkrete Zahl der Stationen im Endausbau davon abhängt, wie das Sharing-System von den Linzerinnen und Linzern angenommen wird“, führt Infrastruktur-Stadtrat Markus Hein (FP) aus. Für die Stadt sollen durch Bau und Betrieb keine Kosten entstehen. Das Unternehmen, das den Zuschlag erhält, darf seine Unkosten durch Werbung auf Rädern und Stationen gegenfinanzieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.